wohnbau 220 neu

fusion5

innogy logo 350x500

Logo Karstadt Sports neu 4C

magnethandel logo 500

Firebirds @ Leipzig, 07. Mai 2017

Leider konnten die Firebirds beim amtierenden Vizemeister keinen Sieg einfahren. Dabei machte die gesamte erste Halbzeit durchaus Hoffnung. Eine enorm effiziente Defensive, die sich auf die starke Leistung von Defensive End Markus Wolf und auch auf den eindrucksvollen Einstand von Cornerback Omar Gonzalez berufen konnte, sicherte gegen die Flaginizer das 0:0 zur Halbzeit. Allerdings zeigten auch die Leipziger eine starke Defensivleistung, die die Offensive der Firebirds ebenfalls vom Punkten abhielt.leipziglions vs asfb

Unglücklicherweise gelang die Offense der Flaginizer mit einem langen Laufspielzug kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit doch zum ersten Mal in die Redzone der Firebirds und erzielte kurz darauf den ersten Touchdown des Spiels. Nach anschließendem PAT stand es somit 0:7 aus Sicht der Essener. Zwar konnte die Defense danach wieder an die Leistung in der ersten Halbzeit anknüpfen und erlaubte den Leipzigern lediglich ein Field Goal zum 0:10; die Offense schaffte es jedoch leider nicht, den Rückstand zu verkürzen. Dennoch ließ Torsten Scholl in seinem Debüt als Quarterback mit starken Läufen und Pässen keinen Zweifel daran, dass die Offensive der Firebirds in den nächsten Partien mehr aus ihrem Potential machen wird. Auch Backup Timo Haase zeigte in seinem ersten Einsatz einige vielversprechende Snaps.
Beim 0:10 blieb es bis zu den letzten drei Minuten, als der Vizemeister mit einem Touchdown-Pass auf den Endstand von 0:17 erhöhte.
Einerseits fiel das Ergebnis gegen den Vizemeister somit weniger deutlich aus, als vorab vermutet werden konnte. Auf der anderen Seite ist eine knappe Niederlage, die mit etwas Glück auch anders hätte ausgehen können, immer ein schmerzhafter Saisonauftakt. Die Firebirds werden entsprechend in den nächsten Tagen an einigen Stellen nacharbeiten, ehe es am 20.05. auf eigenem Feld um 15:00 Uhr gegen den Meister aus Hamburg geht.

leipziglions vs asfb 2

Drucken E-Mail

enderling

ohagen 610x136

loewe 220 neu

docasports 220

Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr