wohnbau 220 neu

fusion5

innogy logo 350x500

Logo Karstadt Sports neu 4C

U10 - Die erste Schlacht ist geschlagen

u10 Spieltag 1 Bild 1Bei strahlendem Sonnenschein luden die Düsseldorf Panther am Vatertag nach Düsseldorf und die Cologne Crocodiles und die Spielgemeinschaft unserer jüngsten Cardinals mit den Neuss Legions und den Bonn Gamecocks folgten. Endlich konnte die Regionalliga der U10 starten und Düsseldorf lieferte hierzu ein wahrlich perfektes Umfeld. Sattes Grün, ein riesiger Einlauftunnel (leider nur für die kleinen Panther) und laute Musik begrüßten alle Fans, Spieler und Trainer im Düsseldorfer Sportpark.

Die Assindia Cardinals beteiligten sich an diesem Turnier-Spieltag mit fünf Kindern an der Spielgemeinschaft, wovon zwei es auch in die Startformationen geschafft haben und pünktlich um elf Uhr gegen das Heimteam aus Düsseldorf starten konnten. Beide Mannschaften wirkten von Beginn an hochmotiviert. Die ersten Punkte des Tages waren aber den Neuss Legions vorbehalten. Ein langer Lauf sicherte den ersten Touchdown und brachte die Spielgemeinschaft mit 0:6 in Front. Im weiteren Spielverlauf kamen jedoch auch die Panther in Schwung und gingen durch zwei Touchdowns und einen Safety mit 14:6 in Führung. Dieser Rückstand forderte die Spielgemeinschaft, die jedoch die passende Antwort zu finden schien. Die Defense konnte die Panther regelmäßig stoppen und nach einem langen Drive über das ganze (in dieser Altersklasse nur 60m lange) Spielfeld, war es ein kurzer Pass des Neusser Quarterbacks, der die nächsten Punkte bescherte. Im Anschluss schaffte man mit der ersten erfolgreichen Two-Point-Conversion des Tages den Ausgleich und der Ausgang des Spiels war wieder vollkommen offen. Beide Teams kämpften entschlossen um die nächsten Punkte und den damit wohl verbundenen ersten Saisonsieg, doch am Ende waren es die Düsseldorf Panther, die nach einem langen Pass mit dem letzten Touchdown des Spiels den Endstand von 20:14 herstellen konnten.

Nach einer kurzen Pause stand für die Spielgemeinschaft direkt das nächste Spiel an. Im Duell der Gäste musste man sich mit den Cologne Crocodiles messen und konnte bereits in der ersten Halbzeit eine deutliche Überlegenheit der Crocodiles feststellen. Letztlich verloren die Neuss Legions das Spiel mit 12:34. Doch auch dies konnte an der hervorragenden Stimmung im Team nichts ändern. Alle Kinder waren froh, dass die ersten Spiele nun gespielt sind und freuen sich auf die nächsten Turnier-Spieltage.

Das letzte Spiel des Tages gewannen ebenfalls die Cologne Crocodiles. Gegen den Gastgeber aus Düsseldorf setzten sie sich ebenso deutlich mit 12:30 durch und übernahmen damit die Tabellenspitze dieser kleinen, aber feinen, Dreierliga. Dies kann sich aber schon bald wieder ändern, denn bereits am 15.06.2017 steht der nächste Turniertag an. Gastgeber sind diesmal die Cologne Crocodiles, so dass sich unsere fünf Cardinals auf den Weg nach Köln machen werden. Wir drücken weiterhin die Daumen und hoffen, auch für die Spannung innerhalb der Liga, dass neben dem Spaß in Köln auch noch der Erfolg dazu kommt und die Spielgemeinschaft den ersten Saisonsieg einfahren kann.

 

Foto: C.Brauner

Drucken E-Mail

enderling

ohagen 610x136

loewe 220 neu

docasports 220

Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr