wohnbau 220 neu

fusion5

innogy logo 350x500

Logo Karstadt Sports neu 4C

magnethandel logo 500

U16 - News

U16 Nach Spielabsage gemeinsames Training mit den Longhorns

Die Season 2016 ist für das Team der U16 vorbei und man darf sich über den Vizemeistertitel in der NRW Regio Gruppe Ost freuen!

Auch wenn dieses Spiel nichts mehr an der Tabellensituation geändert hätte, beide Teams wollten sich noch einmal sportlich auf dem Feld messen. Leider hatten die Longhorns aufgrund vieler Absagen im eigenen Team nicht die erforderliche Mindeststärke von 18 Spielern auf dem Feld.

Somit musste das Spiel ganz kurzfristig abgesagt werden und die Wertung ging mit 20:0 an die Cardinals. Die Enttäuschung über die Absage war den Spielern beider Teams anzumerken.

Damit die Anreise der Langenfelder nicht ganz umsonst gewesen sein sollte, einigten sich beide Head Coaches, als Ersatz ein gemeinsames Training und anschließendes Scrimmage durchzuführen.

ACvsLL3

Zum Abschluß der Einheit, wurden die Langenfelder Spieler zum „meet and greet“ an den Essener Catering Stand eingeladen. Nach ausreichend Würstchen, Kuchen und Salate verabschiedete man sich mit dem Wunsch auf ein sportliches Wiedersehen in der nächsten Season.
ACvsLL1

Nun heißt es auch innerhalb des Teams U16 in Kürze von den 2000ern Jahrgängen Abschied zu nehmen, Stand heute wechseln rund 24 Spieler in die U19, um dort in der Vorbereitung ihr Bestes zu geben.ACvsLL2

Den Coaches in der U16 steht auch weiterhin ein ausreichend großer Kader zur Verfügung, den es nun gilt bestmöglichst auf die kommende Season vorzubereiten.

Bericht & Fotos
Olaf Melot de Beauregard

Drucken E-Mail

U16 Sieg gegen die Mammuts nach schwacher 1 Halbzeit

Auch wenn die Meisterschaft in der NRW Regio NRW bereits entschieden ist, reiste der Vizemeister zu den Mammuts aus Münster, um auch die letzte Auswärtspartie dieser Season erfolgreich zu beenden. Gleich 8 Spieler fehlten Verletzungs- Krankheitsbedingt oder aufgrund schulischer Verpflichtungen. So mussten die Coaches zum Teil auf Spieler der zweiten Garde zurückgreifen.

Die Cardinals begannen im ersten Viertel mit ihrem 1 Drive nach dem KickOff Return an der eigenen 41yd Line. 3 Spielzüge weiter standen sie bereits an der 19yd Line der Mammuts. Der Drive konnte jedoch erfolgreich abgewehrt werden. Die Offense der Mammuts musste somit an der eigenen 10yd Line ihren ersten Drive beginnen und konnte in 4 Versuchen lediglich 5yd Raumgewinn erzielen bevor die Cardinals das Ei wieder erobern konnten.
16 U16MMvsAC04

Mit einem 15yd Lauf, gleich im ersten Versuch, gelang es RB Noel Licht #42 Punkte auf das Scorboard zu bringen. Der Versuch der 2 PTC konnte von der Münsteraner Defense verhindert werden. Die Essener gingen nur mit 0:6 in Führung.

Kurz darauf standen die Cardinals, nach einem erfolgreich geblockten Punt und 1 Laufspielzug an der 1yd Line der Mammuts. Leider konnte die Offense dieses Geschenk in den 4 zur Verfügung stehenden Versuchen zu nichts zählbarem umsetzen.
16 U16MMvsAC01

Im 2 Viertel blitzte das Können der Mammuts kurz auf, ein langer Pass des Quarterback mit einem anschließenden 30yd Lauf, verschaffte ihnen einen Raumgewinn von rund 60yd. Im 3 Versuch konnten die Cardinals zwar den Ball kurz vor der eigenen Endzone abfangen, aber aufgrund einer Strafe startete die Offense 1yd vor der Goalline. Das nutzten die Mammuts um mit einem Safety auf 2:6 zu verkürzen.

Die Münsteraner übernahmen von diesem Moment an das Spiel in diesem Quarter und konnten kurz vor der Pause durch einen Touchdown sogar mit 8:6 in Führung gehen.

Nach einer aus Essener Sicht enttäuschenden Vorstellung in Halbzeit 1, kam das Team mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein und Wut im Bauch nach der Pausenansprache wieder auf das Feld.16 U16MMvsAC02

Mit einem Interception Touchdown über 70yd, gingen die Cardinals durch DB Solomon Saine #26 mit 8:12 in Führung. Die 2 PTC konnte erneut nicht verwandelt werden.

Die Defense der Essener wirkte jetzt viel bissiger, teilweise wie aufgedreht, was mächtig Eindruck bei den Mammuts hinterlies. Ein geblockter Punt durch das Special Team und ein 20yd Lauf durch RB Louis Döhring #32 sowie der 2 PTC von WR Franklin Eze #15 erhöten den Spielstand auf 8:20 im 3 Quarter.

Im letzten Quarter machten die Cardinals mit einem sehr gutem Laufspielzug den Weg frei für die nächsten Punkte. WR Frankline Eze #15 benötigte nur noch 12yd in die Endzone und diesmal verwandelte der zum Fullback umfunktionierte Mortada Mazloum (normalerweise spielt er DL)  die 2 PTC erfolgreich. (8:28)16 U16MMvsAC03

Die Mammuts hatten zu diesem Zeitpunkt nichts mehr entgegen zu setzen. Rund 2 Minuten vor Schluss, startete die Cardinals Offense noch einmal an der eigenen 39yd Line. Mit einem kurzen Pass konnte QB Niclas Jennemann #4 seinen RB Florian Klinger #10 bedienen und dieser erlief einen 61yd Touchdown und erzielte die folgende 2 PTC gleich selber  zum Endstand von 8:36.

 

Letztendlich ein ungefährdeter Sieg der Essener, mit einer Leistungssteigerung in Halbzeit 2. Man darf gespannt sein ob das Team am kommenden Sonntag im letzten Spiel der Saison vor heimischer Kulisse an der Bäuminghausstrasse, noch einmal gegen die Longhorns aus Langenfeld das Publikum zum Jubeln bringen kann.

Bericht & Fotos
Olaf Melot de Beauregard

Münster Mammuts vs Assindia Cardinals 08:36 (0:6; 8:0; 0:14; 0:16)

00:06 Noel Licht 15yd TD Lauf
02:06 Safety Münster Mammuts
08:06 TD Münster Mammuts
08:12 Solomon Saine 70yd Interception TD
08:18 Louis Döhring 20yd TD Lauf
08:20 Franklin Eze 2 PTC
08:26 Franklin Eze 12yd TD Lauf
08:28 Mortada Mazloum 2 PTC
08:34 Florian Klinger  61yd TD Lauf
08:36 Florian Klinger 2 PTC

 

 Zur Fotogalerie

Drucken E-Mail

U16 Das letzte Auswärtspiel der Season 2016

Am kommenden Sonntag ist das Team U16 zu Gast bei den Münster Mammuts, den derzeit Tabellen Dritten (Quelle AFCVNRW) der NRW Regio Ost. Im Hinspiel konnten die Cardinals an der heimischen Bäuminghausstrasse gegen ein stark dezimierten Spielerkader der Mammuts, klar mit 58:0 das Spiel für sich entscheiden.16 U16MMACv1

An der aktuellen Tabellenkonstellation wird das Spiel nicht mehr viel ändern, denn es ist davon auszugehen, dass die Mammuts den direkten Vergleich nicht mehr für sich entscheiden können. Jedoch werden die Münsteraner sicherlich alles dafür tun, vor heimischen Publikum nich erneut so unter die Räder zu kommen.16 U16MMACv3

Die Cardinals werden auch in Münster konzentriert an die Sache gehen müssen, um die Punkte mit nach Hause nehmen zu können, das Spiel wird kein Selbstläufer. Aufgrund einiger Spielerabsagen wegen Verletzungen und schulischen Verpflichtungen wird am Sonntag auch die 2.te Garde öfters aufs Feld müssen um den Coaches das entgegengebrachte Vertrauen zu beweisen.

 

Headcoach Andreas Döhring ist jedoch zuversichtlich, was den Spielausgang betrifft. Die „Neuen Jungen Wilden machen bei jeder Trainingseinheit Fortschritte“ so der Headcoach.

16 U16MMACv2

Das Spiel beginnt mit dem KickOff um 11 Uhr am Wangeroogeweg 18 in 48159 Münster für diejenigen, die eventuell Interesse haben, das Team vor Ort zu unterstützen und sich das Spiel anschauen möchten.

An dieser Stelle möchten wir aber schon jetzt darauf hinweisen, das am Samstag den 24.09. um 11 Uhr das letzte Saisonspiel der U16 an der Bäuminghausstrasse gegen die Longhorns aus Langenfeld stattfindet.

Drucken E-Mail

enderling

ohagen 610x136

loewe 220 neu

docasports 220

Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr