wohnbau 220 neu

fusion5

innogy logo 350x500

Logo Karstadt Sports neu 4C

magnethandel logo 500

U19 - News

Band of Brothers – U19 der Assindia Cardinals

OJS 8314

Nach der Saison ist vor der Saison. Häufig wird im American Football von der „off season" gesprochen. Hier wird die Grundlage für den Erfolg oder Misserfolg in der neuen Spielzeit gelegt. Die Jugend der Cardinals ist „heiß wie Frittenfett" und will die professionellen Bedingungen nutzen und eine tolle Saison in 2016 abliefern. Die U19 hatte Besuch vom Kelvin Wieck, seines Zeichens gelernter Mediengestalter in Bild und Ton. Der Funke der Begeisterung sprang dabei von den Spieler auf ihn über und es entstand ein grandioser Beitrag: ein Film über die MiB* von morgen!

 *„Men in Blue" nennt man die Herrenspieler der Assindia Cardinals

Die U19 der Assindia Cardinals ist schon ein besonderer Haufen, denn sie treffen sich auch gerne außerhalb des Trainings und bezeichnen sich als „Band of Brothers". Sie alle haben ein großes Ziel: den Aufstieg. Headcoach Marc Overbeck, der die Jungs in die richtige Richtung „schupsen" muss, hat dieses Ziel ausgegeben. „Klar ist es ein großes Ziel, aber nur wer das Ziel kennt, kann es erreichen", sagt Marc Overbeck. „Wir haben ein sehr gutes Team von Coaches. Jeder hat mindestens schon in der GFL2 gespielt und die Mischung von jungen Coaches, die noch selber spielen und so alten Hasen wir mir, deckt die gesamte Bandbreite des Sports und der verschiedenen Trainingsmethoden, ab." führt er weiter aus.

Bei dem „Rasenschach mit lebenden Figuren" ist der Team-Charakter stärker ausgeprägt als in jeder anderen Sportart, daher macht der Headcoach im Video klar: " ...(das) einer alleine nicht gewinnen kann, sondern nur der Teamgeist einen weiter bringt!". Für die Jugendmannschaft der Cardinals gilt folglich auch folgendes Credo: Teamgeist, Respekt und Disziplin!

Schaut mal hinein und lasst Euch begeistern!

Hier ist das High Quality Video!

..und hier in normaler Auflösung

..oder bei Youtube:

 

(C) Video: Kelvin Wieck

(Text und Foto: Oliver Jungnitsch)

Drucken E-Mail

Monday Night Training der Cardinals (U19)

U19 Monday Night Training01

In der NFL, der amerikanischen Profiliga im American Football, gibt es ein Spiel am Montagabend, das sogenannte „Monday Night Game“. So große Medienaufmerksamkeit haben die deutschen Mannschaften (noch) nicht, aber es wird besser.

Dieser Sport ist hier zulande noch nicht so bekannt, was sehr schade ist, denn er ist für (fast) jeden etwas. Beim American Football kommen viele verschiedene Eigenschaften zur Geltung, die in dieser ausgeprägten Form in keiner anderen Sportart vorhanden sind: Taktik, Disziplin, Athletik, Schnelligkeit und Kraft. Bei dem „Rasenschach mit lebenden Figuren“ ist der Team-Charakter stärker ausgeprägt als in jeder anderen Sportart. Jeder denkt jetzt bestimmt, das ist nicht für mich, da ich zu dick, dünn, klein oder groß bin. Falsch! Ganz gleich, was man für eine Figur hat, der American Football findet für jeden eine Position, da er die verschiedensten Charaktere und Spielertypen braucht. 

Am Montagabend ist für die U19, auch A-Jugend genannt, der Assindia Cardinals Training mit Kontakt. In der Fachsprache wird auch von „Tackle-Football“ gesprochen und dies wird bei den Cardinals aktuell für die Jugend in drei verschiedenen Altersklassen angeboten. Nach einer Reform im Verband wird ab der Saison 2016 in folgenden Altersgruppen „getackelt“: der U13, mit der Besonderheit, dass hier auch Mädchen mitmachen können, der U16 und der U19.

Dieser Sport benötigt aufgrund seines Anspruches verschiedene Trainer (Coaches), nur dadurch kann man sicherstellen, dass die Spieler individuell gefördert werden. Bei der U19 plant man mit insgesamt 10 Coaches.  Jeder einzelne Trainer spielt oder spielte Football und das sogar sehr erfolgreich, denn jeder hat mindestens GFL2 Erfahrung (2. Bundesliga). Eine Übersicht der Coaches ist hier: U19 Coaches.

Bei den Assindia Cardinals ist es schon seit Jahren so, dass man „die A-Jugendspieler als Ausbildungsstätte der ersten Mannschaft sieht, daher spielen beide ein gleiches Spielsystem “ unterstreicht der Cheftrainer (Headcoach) Marc Overbeck nochmals die Wertigkeit der U19. Hier investiert man mit der sehr guten Ausbildung in die Zukunft.

Neue Leute sind bei den Cardinals immer gerne gesehen und der Headcoach ermutigt jeden, der von 1999 bis 1997 geboren ist, einmal montags oder mittwochs ein Probetraining der U19 zu besuchen. Weitere Informationen gibt es hier: Become a part of us

(Text und Foto: Oliver Jungnitsch)

Drucken E-Mail

enderling

ohagen 610x136

loewe 220 neu

docasports 220

Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr