wohnbau 220 neu

fusion5

innogy logo 350x500

Logo Karstadt Sports neu 4C

magnethandel logo 500

Zwei auf einen Streich

In den vergangen Wochen setzte Headcoach Daniel Frece alle Kraft und Bemühungen daran, die Coaching Crew um weitere engagierte und ambitionierte Mitglieder zu ergänzen.

Schlussendlich wurde der Kontakt zu zwei alten Recken und potenziellen Kandidaten über Runningback Coach und Cardinals Urgestein Oliver Schmidt hergestellt, der den beiden von der aktuellen Situation in der U19 berichtete.

Nach einigen Einzel Gesprächen und einer Trainingseinheit, in der die beiden sich schon mal selbst einen Eindruck über die aktuelle Situation verschaffen konnten, stand dann der Entschluss fest, dass sie ihr fundiertes Wissen an den Jugendspielern der U19 vermitteln möchten.

Somit wird die Coaches Crew der U19 um zwei weitere Gesichter erweitert. Sebastian Adelhütte und Sven Breuers werden im Tandem die Linebacker der U19 für die anstehende Regionalliga fit machen.

Sebastian Hütten stand uns noch kurz nach dem ersten Training für einige Fragen zur Verfügung, die seine Erwartungen und Ziele für die anstehenden Wochen näher beleuchten.

 image1

Sebastian Adelhütte

Spielerstation : Assindia Cardinals 1990 – 1998

 

 

 1. Du bist ja erst seit ein paar Einheiten bei der Mannschaft Wie sehen deine Eindrücke von dem Team aus?

Das Team ist für die kurze Vorbereitung wirklich schon gut geformt und weiß in vielen Teilen schon extrem gut mit sich und den Vorgaben der Coaches umzugehen.

 

 2. Du hast die Position des Inside Linebacker Coach übernommen, wie bewertest du den aktuellen Leistungsstand deiner Unit?

Wie die gesamte Mannschaft ist auch diese Unit schon sehr weit! Einige Defizite sehe ich noch im Bereich der Technik und Kommunikation.

 

3. Die U19 ist ja in die Regionalliga aufgerückt. Wie siehst du die Chancen für unsere Jugendmannschaft in der zweithöchsten Liga?

Derzeit kann ich hier noch keine Aussage treffen, ich kenne die aktuellen Gegner noch nicht.

 

4. Welche Erwartungen hast du an deine Unit für die anstehenden Wochen?

Power und Leidenschaft müssen geformt werden. Die gesunde Portion Aggressivität fehlt noch in der Unit. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir gemeinsam eine starke Unit aufbauen werden.

 

5. Was sind deine gesetzten Ziele für 2017?

Wir rocken die Regionalliga.

 

6. Was macht deiner Meinung nach das Jugendprogramm der Assindia Cardinals so besonders?

Viele engagierte Coaches die eine Sprache sprechen. Engagierte Eltern und Betreuer die eine erfolgreiche Jugendarbeit überhaupt erst ermöglichen.

 

7. Deine letzten Worte an ambitionierte Jugendliche die vielleicht noch im Januar einsteigen wollen.

Wenn ihr Bock habt auf einen geilen Teamzusammenhalt, tolles und forderndes Training und ihr wollt Part von etwas Besonderem werden… Dann schaut vorbei – scheut euch nicht!

 

 

 

331699 340947699277058 686597013 o

Foto von  Sven Breuers

 

Drucken E-Mail

enderling

ohagen 610x136

loewe 220 neu

docasports 220

Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr