wohnbau 220 neu

fusion5

innogy logo 350x500

Nutrixxion My Energy

magnethandel logo 500

Niederlage im Interconference Game

Wenig zu holen gab es für die Firebirds beim Interconference-Auswärtsspiel in Hamburg bei den Pioneers Snappers.

Bereits im ersten Quarter machte der Titelverteidiger aus der Hansestadt sehr klar, dass der Weg zur Meisterschaft auch in dieser Saison nur über ihn führen wird. 28-0 hieß es nach den ersten 12 Spielminuten, und auch in den folgenden drei Spielvierteln sollten sich die Hamburger gegen ein auf Grund vieler berufs- und verletzungsbedingter Absagen ausgesprochen dezimiert angetretenes Team aus Essen keine Blösse geben.

Der Endstand von 65-0 entsprach letztendlich den aktuellen Leistungsständen der beiden Teams.

Aufgrund der witterungsbedingten Absage des Heimspiels gegen die Hildesheim Invaders (die BSA Bäuminghausstrasse war nach anhaltenden Regenfällen nicht bespielber), fehlt den Firebirds jetzt noch ein Spiel zum Abschluss der regulären Saison und der damit verbundenen finalen Platzierung in der DFFL Gruppe West. Mit einem Sieg könnten die Fire Birds sich den 6. Platz in der Gesamttabelle sichern und sich somit auf ein weiteres Spiel gegen das Flagteam des 1. FFC Braunschweig freuen.

Das Spiel gegen Hildesheim findet am Sonntag, 30.8. auf der BSA Bäuminghausstrasse in Altenessen statt. Kickoff ist um 16 Uhr. Der Eintritt ist natürlich wie gewohnt frei, und die Firebirds freuen sich über jegliche Unterstützung von den Tribünen.

Drucken E-Mail

Logo Karstadt Sports neu 4C

ohagen 610x136

loewe 220 neu

docasports 220

Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Sie können die Nutzung dieser Cookies ablehnen, dies kann das Surferlebnis auf unserer Seite jedoch beeinträchtigen.
Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen. Akzeptiert! Ablehnen