wohnbau 220 neu

fusion5

innogy logo 350x500

nutrixxion 250x91 grn

magnethandel logo 500

U19 - News

Zweiter U19 Test mit soliden Abschluss

53413465 10214559528124135 2321452359181402112 n

 

Am vergangen Sonntag stand ein zweiter Test für die U19 aus Essen an. Ein weiteres Scrimmage stand auf dem Programm und der heutige Gegner waren die Solingen Paladins, die in der kommenden Saison in der Oberliga antreten werden.

Die Wetterprognose für dieses Scrimmage war nicht gut, jedoch mit Beginn des Aufwärmprogramms meinte der Wettergott es gut mit den Cardinals.

Jetzt standen 120 Minuten Spielzüge um Spielzüge auf dem Programm und die Coaches hatten die Chance alles aus ihrem Repertoire zu testen.

Am Ende des Tages konnte die U19 mit einer soliden Leistung überzeugen. Headcoach Oliver Kluss meinte abschließend „Wir haben uns im Vergleich zum letzten Scrimmage gesteigert. Jedoch sind wir noch nicht an dem Punkt, den wir anstreben. Wir müssen noch viel intensiver im Training an Verständnis und Abstimmung arbeiten, um das Potenzial, was im Team vorhanden ist, auch immer abrufen zu können. Wir werden jetzt die kommenden zwei Wochen intensive nutzen um an diesen Dingen zu arbeiten, um dann abschließend vor dem anstehenden Trainingslager nochmals am 30.03 gegen den GFLJ Ligisten, die Mainz Golden Eagles, den aktuellen Leistungsstand zu testen.“

Wir können gespannt sein über die weitere Entwicklung der U19 Spieler

Fotos : Assindia Cardinals

Drucken E-Mail

U19 - Erster Test erfolgreich abgeschlossen

19u19 scrim DT 02Am letzten Samstag war es soweit, die Spieler, Eltern und Coaches reisten nach Düsseldorf um den aktuellen Leistungsstand der Mannschaft gegen den Bundesligisten Düsseldorf Typhoons zu überprüfen.

Nach einem gemeinsamen Warm Up standen allen beteiligten 150 Minuten Football bevor. Die Cardinals gingen mit ihrem Angriff als erstes in die Partie und man konnte förmlich die Nervosität der Cardinalsspieler spüren. Jedoch nach den ersten paar Snaps beruhigten sich die Gemüter und man konnte sich voll und ganz auf das Spielgeschehen konzentrieren.

Der Cardinals Angriff und die Verteidigung konnten sich mit einige guten Plays belohnen, doch am Ende des Tages blieb der Favorit der Favorit und die Cardinals hatten das Nachsehen.

19u19 scrim DT 01Headcoach Oliver Kluss schätz den aktuellen Leistungstand seines Teams wie folgt ein: „Das heutige Training gegen die Typhoons hat gezeigt, das wir noch intensiver am Spielverständnis, Abstimmung und Automatismen arbeiten müssen, jedoch haben wir heute schon in einigen kurzen Momenten Highlights aufblitzen gesehen. Wir sind auf einem guten Weg und haben noch einiges vor uns bis zum Saisonauftakt Anfang Mai. Heute hat sich unsere Offense einer bärenstarken Defense gegenüber gestanden und hatte mit viel Druck zu kämpfen, jedoch kann man sich nur verbessern, wenn man sich stets mit jemand besseren misst.“

In den kommenden Wochen wird die Mannschaft ein weiteres Scrimmage, ein Testspiel und ein Trainingscamp bestreiten, um dem den nötigen Feinschliff für die anstehende Regionalliga zu erhalten.

Wir können gespannt sein.

Fotos: K. in der Wiesche, Mario C.

Drucken E-Mail

Die U19 Coaching Crew bekommt weiteren Zuwachs

Die Verantwortlichen der U19 Mannschaften haben in den vergangenen Wochen einige Gespräche mit potenziellen Coaches geführt, um die Coaching Crew für die anstehende Saison zu finalisieren.

Das Hauptkriterium für die Finalisierung war hier ausschlich, das die potenziellen Kandidaten gut zu der aktuellen Crew passen. Hier wurden Trainer gesucht die Football imit der gleichen Leidenschaft lehren möchten, wie die aktuelle Coaching Crew unabhängig vom Background.

Jetzt kann Headcoach Oliver Kluss ein Vollzug verkünden und einen weiteren Coach für die Offense und Defense präsentieren.

Für die Offensive konnte man einen sehr erfahrenen Mann mit Samuel Grotz gewinnen. Samuel ist ein Essener Eigengewächs und wurde bereits in der Jugend von Coach Mario Schulz trainiert. In den vergangenen Jahren war Samuel ein Leistungsträger der MIB und sein Talent blieb nicht unerkannt, so dass er letztes Jahr beim GFL Primus Braunschweig Lions als Receiver angeheuert hatte. Headcoach Oliver Kluss spricht in den besten Tönen von dem neuen Receiver Coach “Samuel bringt alle Anforderungen mit um unser Jugendprogramm weiter voranzutreiben und unsere jungen Spieler in Technik und Football-Attitude voranzubringen. Wir sind sehr froh das wir es geschafft haben, Samuel für unser Programm gewinnen zu können“

contentc 300x245

Der zweite im Bunde ist Benjamin Swoboda der zukünftig gemeinsam mit Coach Yves Thissen sich um die Ausbildung der Defensive Backs kümmern wird. Benjamin ist für Headcoach Oliver Kluss kein Unbekannter, da beide bereits gemeinsam auf dem Feld standen. In den letzten Jahren hat Benjamin bereits erste Erfahrungen im Coaching bei der Senior Mannschaft der Gelsenkirchen Devils gesammelt. „Mit Benjamin bekommt unser Coaching Crew ein weiteres Mitglied, das die nötige Leidenschaft für unseren Sport mitbringt und ich bin mir sicher, dass er diese Leidenschaft auf unsere Spieler übertragen kann. Benjamin wird von der großen Erfahrung von Yves Thissen profitieren und unsere Defensive Backs auf den kommenden Herausforderungen der kommenden Wochen vorbereiten“ so Headcoach Oliver Kluss über den neuen Defensive Back Coach.

Tak

In diese Sinne heißen wir unsere beiden Neuzugänge in der Coaching Crew willkommen.

Fotos : Copyright T. Look, S. Schneider, R. Schicho

Drucken E-Mail

ohagen 610x136

docasports 220

Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Sie können die Nutzung dieser Cookies ablehnen, dies kann das Surferlebnis auf unserer Seite jedoch beeinträchtigen.
Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen. Akzeptiert! Ablehnen