wohnbau 220 neu

fusion5

innogy logo 350x500

nutrixxion 250x91 grn

magnethandel logo 500

U19 - Lastminute Heimsieg gegen die Falcons

ACCF 01

Am Samstag traf Essen auf Köln, oder besser Platz 6 gegen Platz 4, mit jeweils einem Sieg und zwei Niederlagen in der laufenden Season. Der Gewinner der Partie verabschiedet sich erst einmal aus dem Tabellenkeller.

Die Cardinals begannen das Spiel mit dem Kickoff und konnten den Fumble der Falcons beim Kickreturn an der 13yd Line sichern. Leider blieben 3 Versuche erfolglos und auch der erste Fieldgoalversuch ging rechts daneben. Mit einer Interception war die Cardinals Offense aber sofort wieder auf dem Platz und mit einem Pass von Quarterback Finn Pröbe auf seinen Widereceiver Marcel Perz erzielte man bereits kurz nach Spielbeginn die ersten Punkte auf dem Scoreboard. Diesmal war Kicker Lukas Pasucha sicher und verwandelte den Point after Touchdown sicher zur 07:00 Führung.

Mit abgelaufener Uhr zur Halbzeit, blieb den Essenern noch 1 Versuch, um weitere Punkte zu erzielen. Mit einem 38yd Fieldgoal, stellte der Rooky Kicker Lukas Pasucha sein Talent unter Beweis, Pausenführung 10:00.ACCF 03

Nach der Halbzeitpause kamen die Kölner besser in die Partie und verkürzten kurz nach Wiederanpfiff auf 10:08.

Dann kam das Highlight Quarter 4. Die Falcons übernahmen die Führung, nachdem die Essener Defense durch Strafen weit in die eigene Hälfte gedrängt wurden 10:14. Jetzt reihten sich viele kleine Strafen und Unkonzentriertheiten auf beiden Seiten ein. Jedoch nutzten die Falcons immer wieder die Schnelligkeit ihres Quarterback aus und bauten ihren Vorsprung durch einen weiteren Touchdown auf 10:20 ca. 2:30 Minuten vor Ende der Partie aus.

ACCF 04An diesem Punkt ging deutlich ein Ruck durch das Team um HC Jochen Peters. Mit einem sehenswerten 90yd Kickreturn Touchdown setzte Runningback Noel Licht ein Zeichen zum 16:20. Der Versuch einer 2 Point Conversion wurde erfolgreich durch die Falcons geblockt.

Mit einem perfekten Onside Kick überraschte der Kicker Lukas Pasucha das Kölner Kicking-Receiving Team und die Cardinals kamen erneut an der 47yd Line mit der Offense auf das Feld. Noch 1:36 auf der Uhr bis zum Ende. Mit einem langen Pass wollte Finn Pröbe seinen Receiver Konstantin Daniliev erreichen und bei dieser Aktion lagen gleich mehrere Flaggen der Referees zu Gunsten der Cardinals auf dem Feld. First Down an der 10 yd Line der Cologne Falcons!

Mit einem Pass über 15 yd erreichte Quarterback Finn Pröbe seinen Widereceiver Paul Rosendahl in der Endzone. Die 2 Point Conversion erzielte Runningback Nico Kopka mit Hilfe der gesamten O-Line, die ihn in die Endzone schob -Touchdown und 2 Point Conversion zur Führung 24:20.ACCF 02

In den letzten 0:56 Sekunden ließ die Defense der Cardinals keinen Raumgewinn der Falcons mehr zu und zum Schluss kniete die Offense der Cardinals das Spiel ab.

Ein Lastminute Sieg der Assindia Cardinals, die sich nun vorläufig von Platz 6 auf Platz 3 in der Regionalliga NRW verbessern konnten. Das Team um HC Jochen Peters hat nun 3 Wochen Zeit, sich auf den nächsten Gegner, die Neuss Legions, vorzubereiten.

24:20 (07:00 | 03:00 | 00:08 | 14:12)

06:00 Marcel Perz Touchdown nach 15yd Pass Finn Pröbe
07:00 PAT Lukas Pasucha
10:00 38yd Fieldgoal Lukas Pasucha
10:06 Touchdown Cologne Falcons
10:08 2 PTC Cologne Falcons
10:14 Touchdown Cologne Falcons
10:20 Touchdown Cologne Falcons
16:20 90yd Kickreturn Touchdown Noel Licht
22:20 Paul Rosendahl Touchdown nach 15yd Pass Finn Pröbe
24:20 2 PTC Nico Kopka

 

Drucken E-Mail

Logo Karstadt Sports neu 4C

ohagen 610x136

loewe 220 neu

docasports 220

Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Sie können die Nutzung dieser Cookies ablehnen, dies kann das Surferlebnis auf unserer Seite jedoch beeinträchtigen.
Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen. Akzeptiert! Ablehnen