wohnbau 220 neu

fusion5

innogy logo 350x500

nutrixxion 250x91 grn

magnethandel logo 500

U19 – Verdienter zu Null Sieg gegen die Neuss Legions

Nach 3 wöchiger Spielpause traf das Team von HC Jochen Peters am vergangenen Samstag zum zweiten Auswärtsspiel in der Hinrunde der U19-Regionalliga auf die Neuss Legions.

Das Team reiste verletzungsbedingt dezimiert mit nur 34 hochmotivierten Spielern und dem unbedingten Willen an, die beiden Punkte nach Essen zu holen. Viele mitgereiste Eltern und Freunde unterstützten das Team während des Games lautstark.

Mit dem KickOff starteten die Cardinals das Spiel pünktlich um 15 Uhr. Nach einem gutem KickOff Return der Neusser startete der 1 Drive an der 40yd Line. Kurz darauf standen die Legions bereits an der 5 yd Line der Cardinals, fumbelten den Ball jedoch und erstmals kam die Offense der Essener an der eigenen 14 auf das Feld.NLAC001

Die Offense präsentierte sich sehr gut aufeinander eingespielt und marschierte mit wenigen Spielzügen über das Feld. An der 40yd Line der Legions war das erste Quarter allerdings nach bereits 18 Minuten beendet.

Im 2 Quarter neutralisierten sich beide Teams weitestgehend, jedoch mit leichten Vorteilen der Cardinals, da die Neusser kaum noch aus der eigenen Hälfte kamen. Nach einer Interception von DB Dominik Rakszawa standen die Essener bereits an der 9 yd Line der Legions.NLAC002 Leider konnte die Offense aus dieser aussichtsreichen Position keine Punkte auf das Scoreboard bringen.

Nach einem Befreiungspunt und Strafe gegen die Legions kam kurz vor der Halbzeit nochmals an der 31yd der Neusser die Essener Offense auf das Feld. Mit einem 35 yd-Pass erreichte QB Finn Pröbe seinen WR Konstantin Daniliev kurz vor der Goaline, der die diese nur noch mit einem Schritt überqueren musste: Führung 00:06. Der anschließende PAT wurde aufgrund einer Strafe gegen die Neusser an der 1 yd Line wiederholt. Diesmal entschieden die Coaches auf den Versuch einer 2 PTC, die RB Noel Licht erfolgreich mit einem 3 yd Run beendete. Verdiente Halbzeitführung der Cardinals zum 00:08.NLAC004

Mit dem KickOff Return im 3 Quarter ging es für die Cardinals an der eigenen 22 yd Line los. In diesem Drive mit Lauf- und Passspiel ging es erneut schnell in die Hälfte der Neusser. An der 17 yd Line angekommen musste man durch eine Strafe und Raumverlust von 15 yd nach hinten hinnehmen. Bei 4 und 10 und einem sehr guten Pass von QB Finn Pröbe hieß es dann jedoch First and Goal an der 5 yd Line.NLAC003

Bei 4 und Inches wechselten die Coaches den QB und Jacob Bojko stand hinter seiner O-Line, welche ihm eindrucksvoll über die Goalline der Neusser zum 00:14 verhalf. Den anschließenden PAT verwandelte der Kicker Lukas Pasucha sicher zur 00:15 Führung.NLAC006

Kurz darauf war das Spiel aufgrund Verletzungen auf Neusser Seite für ca. 30 Minuten unterbrochen. Nach dieser Zwangspause passierte im 3 Quarter nichts Nennenswertes mehr.

Aufgrund des durch starke Emotionen, Platzverweise auf beiden Seiten und Verletzungen geprägten 3 Quarters und die zu dem Zeitpunkt bereits erreichte lange Spielzeit der Partie einigten sich Coaches und Referees darauf, im letzten Quarter die Uhr durchlaufen zu lassen. Das 4 Quarter war somit nach knapp 15 Minuten beendet und die Cardinals gingen nach fast drei Stunden Spielzeit mit 2 Punkten und einem zu Null Match als Sieger vom Platz.

 

HC Jochen Peters nach dem Spiel:"Ich bin sehr stolz auf die gezeigte Leistung, die Jungs kommen langsam dahin wo wir eigentlich schon seit Beginn der Season stehen wollten aber aufgrund der fehlenden Vorbereitungszeit noch Nachholbedarf hatten. Das Team und vor allem die Offense zeigt endlich ihr Potenzial und das stimmt zuversichtlich für die kommenden Aufgaben"

An dieser Stelle wünschen wir den verletzten Neusser Spielern schnelle Genesung.

Neuss Legions vs. Assindia Cardinals 00:15 (00:00 | 00:08 | 00:07 | 00:00)

00:06 WR Konstantin Daniliev 35yd Pass TD QB Finn Pröbe
00:08 RB Noel Licht 3yd 2 PTC
00:14 QB Jacob Bojko 1yd Run TD
00:15 Kicker Lukas Pasucha PAT

 

Hier geht es zu den Bildern des Spiels!

 

 

Drucken E-Mail

Logo Karstadt Sports neu 4C

ohagen 610x136

loewe 220 neu

docasports 220

Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Sie können die Nutzung dieser Cookies ablehnen, dies kann das Surferlebnis auf unserer Seite jedoch beeinträchtigen.
Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen. Akzeptiert! Ablehnen