wohnbau 220 neu

fusion5

innogy logo 350x500

Nutrixxion My Energy

magnethandel logo 500

Verein - News

Zebras gesucht!

zebraGelbe Flaggen sind ein wichtiger Teil eines Football-Spiels. Oft sorgen sie für Aufregung, manchmal nehmen sie Punkte vom Scoreboard - aber ohne Schiedsrichter und ihre gelben Wurfobjekte funktioniert der uns liebste Sport einfach nicht. Aus diesem Grund sind sämtliche Vereine verpflichtet, Schiedsrichter abzustellen. 

Während im Spieler-Bereich die Zahlen der Aktiven und der Mannschaften stetig ansteigen, bleibt das Wachstum des Schiedsrichterpools aktuell leider ein wenig zurück. 2016 mussten aufgrund von fehlenden Schiedsrichtern bereits Spiele abgesagt werden. 

In Kürze ist es wieder soweit: Die Ausbildung eines neuen Schiedsrichter-Jahrgangs beginnt beim AFCVNRW, und es werden händeringend Football-Begeisterte gesucht, die sich vorstellen könnten, im gestreiften Hemd für Ordnung auf dem Feld zu sorgen. 

Wer also Lust hat, sich zum Schiedsrichter im American Football ausbilden zu lassen, sollte sich bis Ende November bei uns melden.

Nach erfolgreich absolvierter Prüfung, werden die neuen Schiedsrichter Teil einer erfahrenen Crew. Je nach Liga und Entfernung zum Wohnort erhalten die Schiedsrichter für die geleiteten Spiele eine Aufwandsentschädigung. Schiedsrichter zu sein bedeutet Verantwortung, aber auch Spaß und das Kennenlernen von vielen gleichgesinnten Footballfreunden.

Die Assindia Cardinals unterstützen die Aspiranten auf unterschiedliche Weise.

Weitere Informationen und Anmeldungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Drucken E-Mail

Aus 3 mach 2

plueschvogelWie wir soeben vom Verband erfahren haben, haben die Münster Blackhawks ihr U16 Team noch kurz vor Saisonende zurückgezogen. Daher fällt das Heimspiel unserer U16 am Sonntag, 11.9., leider aus!

Es bleiben trotzdem noch 2 Jugendspiele der Cardinals an diesem Wochenende!

Am Samstag trifft unser U13 Team um 13.30 Uhr auf die Düsseldorf Panther! Ein Traditions-Duell mit klaren Vorteilen auf Seiten der Panther, trotzdem wollen unsere Jungs ihr Bestes geben und die Punkte nicht kampflos den Raubkatzen überlassen!

Am Sonntag will unser U19-Team um 14.00 Uhr gegen die Troisdorf Jets Revanche für die Hinspiel-Niederlage (47:14) nehmen. Bei einem Sieg mit mehr als 33 Punkten würde man den direkten Vergleich für sich entscheiden und sogar noch um die Meisterschaft ein Wörtchen mitreden. Sicherlich eine sehr schwierige Ausgangslage, zumal die Junior-MIB eine lange Liste mit verletzten Spielern zu beklagen haben.

 

 

Drucken E-Mail

Die Sommerfreizeit mit den Cardinals gestalten

plueschvogelTraditionell sind die Assindia Cardinals mit dem "Essener Ferienspatz" in der Sommerferien aktiv. Sowohl Football, als auch Cheerleading bieten die Assindia Cardinals in den Ferien den Kids an, die nicht verreisen und eine aktive Freizeitbeschäftigung suchen.

Am 19. und 21. Juli und am 9. und 11. August jeweils von 10.00 bis ca. 16.00 Uhr können Kinder und Jugendliche an den Football-Camps der Cardinals teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos und bisher haben sich über 20 Jungen und Mädchen für Football angemeldet. Stattfinden werden alle Football-Camps auf der BSA Bäuminghausstraße. Spätentschlossene können noch einsteigen - einfach eine kurze E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das gleiche gilt für die Cheerleading Camps. Diese finden am 27. und 28. Juli, sowie am 9. und 10. August in der Turnhalle "Am krausen Bäumchen" statt. Hier liegen ebenfalls schon rd. 20 Anmeldungen vor.

Für die bereits aktiven Spieler der Cardinals Jugendteams werden in den Sommerferien spezielle Unit-Camps angeboten. Hier sollen die jeweiligen Units miteinander ein paar Stunden einmal von anderen Coaches trainiert werden, um einmal unabhängig vom regulären Trainingsbetrieb sich besser kennen zu lernen, und vielleicht hat der eine oder andere Spieler mit einem anderen Trainingsansatz einen kleinen "Aha-Effekt", um sich weiter zu verbessern. Abgerundet wird das Ganze mit der individuellen Videoanalyse, für die während der Saison den Coaches nur wenig Zeit bleibt.

Der Startschuss fällt am Freitag, 15.7. für alle Defenseback-Spieler, die von Nationalspieler und Europameister Donnie Avant Tipps und Tricks erhalten.

Am Montag, 18.7., stehen ebenfalls hochkarätige aktive GFL 2-Spieler für die Offense- und Defense-Line zur Verfügung. Mit Pascal Hohenberg für die Defense-Line und Raphael Llanos-Farfan kommen zwei Deutsche Meister zu den "Jungend-Linern".

Quarterbacks und Widereceiver erhalten Ihre Unterstützung von Frank Horn (QB) und Lenni Gödde (WR). Frank Horn ist seit Jahrzehnten renommierter und engagierter Coach in vielen Teams in NRW und Auswahlmannschaften. Lenni Gödde war über viele Jahre einer der besten Receiver, den die Cardinals in ihren Reihen hatten und betreut aktuell auch die Ball-Empfänger im GFL 2 Team der Essener.

Die Camps für die Runningbacks und Linebacker sind noch in Planung.

Drucken E-Mail

Logo Karstadt Sports neu 4C

ohagen 610x136

loewe 220 neu

docasports 220

Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Sie können die Nutzung dieser Cookies ablehnen, dies kann das Surferlebnis auf unserer Seite jedoch beeinträchtigen.
Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen. Akzeptiert! Ablehnen