wohnbau 220 neu

fusion5

innogy logo 350x500

nutrixxion 250x91 grn

magnethandel logo 500

  • Home

Verein - News

Ruhrpott BBQ meets American Football

ruhrpottBBQWenn am 15. April 2018 der erste Kick-Off zur neuen Regio West Saison stattfindet, dürfen sich die Fans der Men in Blue auf ein neues American Food Konzept im Stadion Am Hallo freuen. 

Mit Ruhrpott BBQ konnten die Assindia Cardinals einen neuen Stadion Caterer finden, der neben leckeren Burgern, Pulled Pork, homemade Coleslaw noch viele andere leckere Barbequespezialitäten aus dem Smoker zaubern wird. 

„Ein familiäres American Football Event mit klassisch amerikanischem Barbeque ist genau das, was wir unseren Fans bieten wollen. Nach dem ersten Gespräch mit Holger Wohlan und seinem Team stand schnell fest, dass wir dem Essener Football Publikum definitiv original American Food vom Smoker servieren sollten. Ich freue mich sehr auf das Team von Ruhrpott BBQ bei unseren erfolgshungrigen Assindia Cardinals“, so Oliver Schmidt verantwortlich für das Marketing.

Drucken E-Mail

Ein neues Gesicht für die Cardinals

Logo 4CDreieinhalb Jahrzehnte American Football in Essen mit den Assindia Cardinals!

In unserem kleinen Jubiläumsjahr haben wir unserem Cardinal eine Wellness-Kur gegönnt und ihn für die kommenden Aufgaben fit gemacht!

Für unsere Men in Blue heißt es Back in Blue - für den gesamten Verein, mit seinen über 500 Mitgliedern, Freunde, Fans und Partner blickt unser Cardinal nun fokussierter und bestimmter in die gemeinsame Zukunft!

Wir hoffen, er gefällt Euch genauso gut, wie uns!

Drucken E-Mail

Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr weiterhin Partner der Cardinals

gsk ruhrlandRechtzeitig vor dem Start in die neue Saison hat die sehr renommierte Gelenk- und Sportklinik in Mülheim die Kooperation mit den Cardinals verlängert.

5 Ärzte umfasst das über 20-köpfige Team unter der Leitung von Dr. Baher Husain, Dr. Klaus Wilsenack und Dr. Adam Peszko.

"Wir sind sehr froh, dass wir -neben der Kooperation mit FUSION5 Physiotherapie GmbH- mit der Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr einen so guten und deshalb wertvollen Partner im medizinischen Bereich für unsere Spieler haben“ freut sich Cardinals-Präsident Wilfried Ziegler.

"Durch die Möglichkeit, direkt vor Ort Operationen auch ambulant in einer bestens ausgestatteten und hoch qualifizierten Klinik durchzuführen, können wir die medizinische Versorgung unserer Spieler deutlich verbessern".

Foto: GSK Rhein/Ruhr

Drucken E-Mail

"Dicke Jungs" gesucht!

tictac helm

Du hast ein paar Pfund zu viel auf den Rippen? Beim Fussballspielen in der Schule wirst du immer als Letzter ins Team gewählt? Und deswegen denkst du, Teamsport wär nichts für dich?

Falsch gedacht!

Beim American Football fängt der Erfolg erst mit Typen wie dir an!

In der Offense blockst du die Wege frei und beschützt deinen Quarterback. In der Defense bist du die erste Verteidigungsfront gegen den Gegner. Ohne dich geht gar nix.

Wenn du Lust auf den geilsten Teamsport der Welt hast, dann bist du genau der Richtige für uns!

Die Assindia Cardinals suchen Verstärkung für die Offense und Defense Line - in jeder Altersklasse! Von U10 bis zu den Herren - "dicke Jungs" kann man nie genug haben!

Deswegen: Komm zum Training, lern American Football aus der Nähe kennen und werde Teil eines erfolgreichen Teams! Einfach kurz beim jeweiligen Headcoach anmelden und los gehts!

Alle Kontaktdaten findest du hier!

Wir freuen uns drauf, dich kennenzulernen!

 

Drucken E-Mail

Cardinals erhalten Spende

170926 u16 gunkel 104In der vergangenen Woche fand bundesweit der Tag der Zahngesundheit statt. Mit den verschiedensten Aktionen wurde die Wichtigkeit der Zahnpflege und -Prophylaxe fokussiert.

Wie bereits in den vergangenen Jahren nahm auch Dr. Ralf Gunkel teil und verband den Aktionstag damit, Spenden zu sammeln. In diesem Jahr konnte sich die Jugendabteilung der Assindia Cardinals über die Zuwendungen freuen. Fast 1.500 € kamen für den Essener Footballnachwuchs zusammen.

Beim Training der U16 überreichte Dr. Ralf Gunkel den Betrag an Cardinals Präsident Wilfried Ziegler. In Anwesenheit des U16 Teams und der beiden Teambetreuerinnen, Heike Bähnsch und Melanie Windmüller, freuten sich alle Beteiligten über die Zuwendung. "Wir sind über diese Aktion und die Zuwendung sehr erfreut. Unsere Jugend hat immer mehr Wünsche, als wir realisieren können, daher schauen wir jetzt erst einmal gemeinsam, wie wir das Geld sinnvoll investieren".

Foto: R.Schicho (pix-sportfotos.de)

Drucken E-Mail

Logo Karstadt Sports neu 4C

ohagen 610x136

docasports 220

Gelenk- und Sportklinik Rhein/Ruhr

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Sie können die Nutzung dieser Cookies ablehnen, dies kann das Surferlebnis auf unserer Seite jedoch beeinträchtigen.
Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen. Akzeptiert! Ablehnen